Tagesablauf

Ein Vormittag in unserer Erlebnis- und Erfahrungswelt Kindergarten

Der Frühdienst in der Kindertagesstätte St. Hermann-Josef beginnt um 06.55 Uhr. Ab 07.55 Uhr werden dann die anderen Jungen und Mädchen in unserer Kindertagesstätte gebracht. Um 08.20 Uhr beginnt dann die gemeinsame Zeit in den Gruppen.

 

07.55 bis 08.20 Uhr

Willkommenszeit“ Die Kinder kommen in den Kindergarten und wir begrüßen sie in der Gruppe.

 

 

07.55 bis 08.20 Uhr

Busfahrt mit päd. Betreuung Eine Erzieherin begleitet und betreut die Kinder, die mit dem Bus zum Kindergarten fahren.

 

 

08.20 bis 08.35 Uhr

Morgenkreis Mit dem Morgenkreis beginnen wir gemeinsam den Tag. Rituale, wie die Begrüßung, das Gebet und das gemeinsame Gespräch über den Tagesablauf, geben Halt und Sicherheit zum Start in den erlebnisreichen Kindergartentag.

 

08.35 bis 09.15 Uhr

Gruppenzeit / Projektzeit Diese Zeit schafft Raum für individuelle Aktivitäten und fördert so das

Zusammenfinden in der Gruppe. Unsere Angebote umfassen die Vielfalt und die unterschiedlichen

Dimensionen des kindlichen Lernens. Hier können wir mit den Kindern kreativ sein.

 

09.15 bis 11.15 Uhr

Freispielzeit

Zeit, sich frei zu spielen“ Im Freispiel entscheiden die Kinder selber, wo und mit wem sie spielen wollen. Auch pädagogische Angebote aus den verschiedenen Bildungsbereichen finden in dieser Zeit statt.

 

09.15 bis 11.15 Uhr

gleitendes Frühstück Unsere Kinder entscheiden selbstständig, wann und mit wem sie frühstücken. Unser Frühstückscafé lädt Kinder und Mitarbeiter ein, gemeinsam zu essen, die Atmosphäre zu genießen, gruppenübergreifende Kontakte aufzubauen  und zu intensivieren.

 

11.15 bis 12.10 Uhr

Aktionszeit Die Aktionszeit bietet Raum für gruppenübergreifende Angebote und immer wieder Zeit zum Spielen und Bewegen, vor allem auf unserem naturnahen Abenteuerspielplatz.

 

12.10 bis 12.20 Uhr

Abschiedskreis“ Wir beenden den Tag im Kindergarten gemeinsam und verabschieden uns.

 

12.20 bis 12.25 Uhr

Sammeln“ der Buskinder Aus allen Gruppen stellen sich die Bus- und Bullikinder zu zweit an der Eingangstür auf.

 

12.25 bis 12.55 Uhr

Busfahrt mit päd. Betreuung Eine Erzieherin begleitet und betreut die Kinder, die mit dem Bus nach Hause fahren.

 

12.30 bis 12.55 Uhr

Abholphase In der Abholphase haben die Kinder die Möglichkeit, den Kindergartenvormittag durch Spielen in einer kleinen Gruppe ausklingen zu lassen.

 

 

Ein Vormittag in unserer Erlebnis- und Erfahrungswelt Krippe

Der Frühdienst in der Krippe St. Hermann-Josef beginnt um 06.55 Uhr. Ab 07.55 Uhr werden dann die anderen Jungen und Mädchen in unserer Kindertagesstätte gebracht. Um 08.20 Uhr beginnt dann die gemeinsame Zeit in den Gruppen.

 

07.55 bis 08.30 Uhr

Willkommenszeit“ Die Kinder kommen in den Kindergarten und wir begrüßen sie in der Gruppe.

 

 

08.30 bis 08.45 Uhr

Morgenkreis Mit dem Morgenkreis beginnen wir gemeinsam den Tag. Rituale, wie die Begrüßung, das Gebet und das gemeinsame Gespräch über den Tagesablauf, geben Halt und Sicherheit zum Start in den erlebnisreichen  Kindergartentag.

 

08.45 bis 09.00 Uhr

Gruppenzeit / Projektzeit Diese Zeit schafft Raum für individuelle Aktivitäten und fördert so das

Zusammenfinden in der Gruppe. Unsere Angebote umfassen die Vielfalt und die unterschiedlichen

Dimensionen des kindlichen Lernens. Hier können wir mit den Kindern kreativ sein.

 

09.15 bis 09.30 Uhr

Freispielzeit

Zeit, sich frei zu spielen“ Im Freispiel entscheiden die Kinder selber, wo und mit wem sie spielen wollen. Auch pädagogische Angebote aus den verschiedenen  Bildungsbereichen finden in dieser Zeit statt.

 

09.30 bis 10.15 Uhr

gemeinsames Frühstück Gemeinsam, in gemütlicher Runde frühstücken wir gemeinsam im

Gruppenraum.

 

10.15 bis 11.20 Uhr

Freispielzeit & Wickelzeit

Im Freispiel entscheiden die Kinder selber, wo und mit wem sie spielen wollen. Auch pädagogische Angebote aus den verschiedenen Bildungsbereichen finden in dieser Zeit statt. Alle Wickelkinder werden in dieser Zeit gewickelt.

 

11.20 bis 12.10 Uhr

Aktionszeit Die Aktionszeit bietet Raum Zeit zum Spielen und Bewegen, vor allem auf unserem naturnahen Abenteuerspielplatz oder im Bewegungsraum.

 

12.20 bis 12.35 Uhr

Abschiedskreis“

und Getränkerunde Gemeinsam sitzen wir am Tisch und Trinken noch etwas. Wir beenden den

Tag im Kindergarten gemeinsam und verabschieden uns.

 

12.35 bis 12.55 Uhr

Abholphase In der Abholphase haben die Kinder die Möglichkeit, den Kindergartenvormittag durch Spielen in einer kleinen Gruppe ausklingen zu lassen.