Team

Da zu sein!“

Sich Zeit zu nehmen, um zu hören,

was uns das Kind sagt,

vor allem aber zu sehen,

was es uns zeigt,

um zu erkennen, was es braucht.

 

 

 

 

Unser Team stellt sich vor...pädagogisches Team

                                                                                                                                                                      Das Foto zeigt das pädagogische Team

 

Leitung: Katja Möllerhaus

Schmetterlingsgruppe:

Lena Paust

Ina Kunitzky

Sonja Stahl

 

Marienkäfergruppe:

Inge Rumschinski

Katrin Otto

Claudia Völker

 

Raupengruppe:

Anne Brandt

Anja Holt

Tina Bohlin 

 

Regenbogengruppe:

Kristina Stöffer

Tra My Nguyen

Rita Skodzik

 

Blumengruppe:

Manuela Janning

Tanja Ahlers

Nadine Jasper - Hermes

 

Sprachförderung und Fachkraft für Religionspädagogik:

Tina Bohlin

 

Raumpfleger:

Manja Ströer

Doris Schulte

Helga Rohlfes

 

Hauswirtschaftliche Kraft:

Claudia Goertz

 

Verwaltungsfachkraft:

Nicole Wehkamp 

 

Hausmeister:

Andreas Möllerhaus

 

 

Teamarbeit

Das Zusammenwirken der verschiedenen Charaktere im Team, mit unterschiedlichen Stärken, Talenten und Kompetenzen, ist die Basis für unsere qualitative Arbeit. So ist es für jeden von uns selbstverständlich, Verantwortung zu übernehmen und sich als Teil des Ganzen spezifischen Aufgaben zu widmen.

Der gegenseitigen Wertschätzung und Anerkennung messen wir eine hohe Bedeutung bei. Dabei berücksichtigen wir auch das private Umfeld. Wir helfen und unterstützen uns gegenseitig, damit jedes Teammitglied sich auf-, angenommen und wohl fühlt.

 

In den gemeinsamen Teambesprechungen werden Fragen der pädagogischen Arbeit diskutiert, geplant und organisiert. Bei religiösen Themen arbeiten wir mit dem Seelsorgeteam der Kirchengemeinde zusammen. Die Inhalte einzelner Fortbildungen, an denen die Mitarbeiterinnen regelmäßig im Jahr teilnehmen, werden vorgetragen und besprochen. An gemeinsamen Studientagen laden wir Fachreferenten ein, besuchen Seminare und Tagungen. Somit gelingt es uns, die pädagogische Arbeit regelmäßig zu reflektieren.

 

Durch dieses Zusammenwirken erreichen wir ein freundliches Miteinander. Die daraus resultierende positive Atmosphäre wirkt sich nachhaltig auf unsere pädagogische Arbeit in der Kindertagesstätte aus.

 

 

Unsere Kindertagesstätte versteht sich als Ort qualifizierter Ausbildung. Wir ermöglichen Schülern von Fachschulen, Anteile ihrer praktischen Ausbildung bei uns zu absolvierensowie Schülern von Allgemeinbildenden Schulen, Einblick in das Berufsfeld des Erziehers / der Erzieherin zu bekommen.


Unser Kita-Team sucht Verstärkung!

Wenn Sie auf der Suche nach einem Praktikumsplatz im Kindergartenbereich sind, können Sie sich gern bei uns vorstellen.

 

Dafür können Sie uns gern eine Nachricht schicken.